X-slip

Gleitmittel sind chemische Substanzen, mit denen die Gleiteigenschaften von Kunststoffen gezielt angepasst werden können.

Man unterscheidet zwischen inneren und äußeren Gleitmitteln. Während die inneren Gleitmittel zur Verbesserung der Fließeigenschaften dienen, werden die äußeren Gleitmittel vornehmlich zur Erhöhung der Gleiteigenschaft des Fertigteils eingesetzt.

Vorteile durch den Einsatz von inneren Gleitmitteln sind u.a.:
– Erhöhung des Ausstoßes
– Verarbeitungshilfe durch Verbesserung des Fließverhaltens

Vorteile durch den Einsatz von äußeren Gleitmittel sind u.a:
– Entformungshilfe im Spritzguss
– Reduzierung der Reibung von Schraubverschlüssen
– Verbesserung der Entstapelbarkeit

Je nach Anforderungen werden migrierende oder nicht migrierende (permanente) Systeme eingesetzt.
Häufig werden auch Kombinationen aus Gleitmittel mit Antiblockmitteln eingesetzt, um optimale Gleiteigenschaften an Oberflächen zu erzielen.

X-slip Masterbatches sind Konzentrate von inneren und äußeren Gleitmitteln, deren Abmischungen und auch Kombinationen mit anderen Wirkstoffgruppen.

X-slip bietet Lösungen für sämtliche Thermoplasten und ist für alle gängigen Spritzguss- und Extrusionsanwendungen geeignet.

 Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse. Wir beraten Sie gerne, welches Gleitmittelbatch für Ihre Anwendung geeignet ist.